Die positive Umdeutung …
… damit Sie auch Morgen noch mit dem Kunden …

Konflikte sind so alt wie die Menschheit. Die Ursachen für Konflikte im Kontakt zwischen Geschäftspartnern, Beratern und Kunden, sind vielfältig und oftmals nicht offensichtlich. Aus diesen verschiedenen Ursachen ergeben sich die unterschiedlichen Konfliktarten. 

Viele Konflikte entstehen aus überhöhten Erwartungen, verschiedenen Voraussetzungen und Werten. Der Unmut des Geschäftspartners kann aber auch in etwas anderem begründet sein, was nicht mit der Geschäftsbeziehung in Verbindung steht. Ein von Ihnen früh wahrgenommener Konflikt kann schon weit vor einer möglichen Eskalation mit dem Kunden angesprochen und gelöst werden. Grundvoraussetzung für die Lösung von Konflikten ist Ihr Mut dieses zeitnah und offen anzusprechen.

Du bist, was Du sagst

Positive Gesprächskultur

Macht positive Kommunikation glücklich? Ja! Aber es gibt kein fertiges Rezept! Sicher ist jedoch, dass eine positive, achtsame und wertschätzende Art und Weise der Kommunikation einen wichtigen Einfluss auf unsere Lebensqualität hat. Die Kraft der Worte ist dann zu spüren, wenn sie im Extrem eingesetzt wird und die damit verbundene Übertreibung offensichtlich ist. Eine schwarz-weiß Malerei wird selten den Kern der Sache umfassend beschreiben. Eine achtsame Kommunikation nutzt die Vielfalt der Sprache und und kommt mit aggressionsfreien Formulierungen aus. Und wo ist das Glück bei dem Ganzen? Das kommt von ganz alleine! Sie werden immer seltener Ihre Kommunikation bedauern. Sie werden immer häufiger positiv gespiegelt in einem Gespräch. 

Und last but not least: Sie führen angenehmere und interessantere Gespräche.

Aktiv Zuhören ist mentales Workout

Reden ist Silber - Zuhören ist Gold

In der Kommunikation geht es um das Senden und Empfangen von Informationen. Das eine ist ohne das andere nur die Hälfte wert. Umfragen zufolge halten sich 96 % der Erwachsenen für gute Zuhörer. Dennoch merken wir uns nur ca. 25 % von dem, was wir hören. Als Gesprächspartner beschleicht uns häufig der Eindruck, dass noch weniger des Gesagten wirklich verstanden wird. Das aktive Zuhören ist eine Frage des Trainings. Es lohnt sich seine kommunikativen Fähigkeiten auszubauen, da diese im Berufsalltag immer wichtiger werden. Aktives Zuhören wirkt sich vorteilhaft in Verhandlungssituationen aus - der Verhandlungserfolg wird schneller und effizienter erreicht, wenn man versteht, was das Gegenüber denkt und warum.

Niederlagenfreies Siegen

Positive Auseinandersetzung

Die größte Herausforderung, ist der Konflikt. Wer sich dieser Herausforderung stellt und makellos bewältigt, kann Konflikte positiv nutzen. Ein sicheres Konfliktmanagement gehört zum Rüstzeug des modernen Menschen. Schwierige Gespräche gehören zu den unangenehmen Dingen in unserem Leben und nur zu oft weichen wir Ihnen aus. Dadurch gibt es einige schwellende Konflikte, die sogenannten schlafenden Vulkane. Wird ein Konflikt früh bemerkt und angesprochen, steigen die Chancen einer positiven Lösung. Eine sachliche, wertschätzende Gesprächsführung, ermöglicht es den Konfliktparteien aufeinander zu zugehen. Mit sicherer Selbstwahrnehmung und schneller Situationsbewertung sind Sie stets einen Schritt voraus.